Nassau City-Blog


17.05.2017 | UNTERHALTSAMES

Der Wein und die Musik

Eine kreative Verbindung

Wein und Musik passen hervorragend zusammen. Oft wird z.B. Rotwein mit klassischer Musik assoziiert, während man Weißwein eher "leichterer" Muße zuordnet.

Aber auch Rockmusiker lassen sich gerne vom Wein inspirieren. Speziell Künstler, die schon seit Jahrzehnten erfolgreich im Geschäft sind und demzufolge auch schon im gesetzten Alter, genießen gerne einen guten Tropfen. Oder lassen sich davon inspirieren.

David Gilmour, Sänger und Gitarrist der legendären Band Pink Floyd, entdeckte beispielsweise bei einem Solokonzert seiner Tournee 2006 in Venedig einen Künstler, der auf den Straßen Venedigs Musik auf Weingläsern machte. Gilmour war davon so begeistert, dass er den Mann fragte, ob er nicht Lust habe, anderntags bei seinem Konzert auf dem Markusplatz mitzumachen und dort den Anfang des Pink-Floyd-Klassikers "Shine on you crazy Diamond" auf den Weingläsern zu spielen. Der zunächst irritiert schauende Künstler sagte zu und spielte anderntags tatsächlich das Intro zu diesem Stück auf Weingläsern - so, wie bei den Originalaufnahmen, wie Gilmour dem Publikum mitteilte.




So kam ein einfacher Straßenmusiker in den Genuss, vor vielen Tausend Menschen auf der Piazza San Marco aufzutreten und noch dazu einen Pink Floyd-Klassiker auf Weingläsern spielen zu dürfen. In einer Dokumentation, die diese Geschichte zeigt, sieht man zudem, wie David Gilmour, Phil Manzanera und Bassist Guy Prat beim Soundcheck mit Beaujolais-Gläsern experimentieren

Unter folgendem Link kann man diese Geschichte aus der Sicht des Straßenmusikers nachlesen:
http://www.crystaltrio.com/fisting_music/eng_projects-2-719.html

Von Mark Knopfler, dem ehemaligen Kopf der Dire Straits ist bekannt, dass er deutschen Riesling besonders schätzt. Bei Gastspielen in der Region Rheinhessen wohnt er mit seiner Band gerne in der Villa Kennedy in Frankfurt. Da liegen die Riesling-Anbaugebiete ja quasi vor der Haustür.

FirstGlass



Das könnte Sie auch interessieren



13.02.2019 | ALTPAPIER, ENTSORGUNG, NACHHALTIGKEIT
Mehr Kartons als Papier




Neueste Einträge


13.02.2019 | ALTPAPIER, ENTSORGUNG, NACHHALTIGKEIT
Mehr Kartons als Papier
13.02.2019 | GESETZE UND VERORDNUNGEN
Weniger Verpackungen - mehr Transparenz und Recycling
13.02.2019 | ALLGEMEINES üBER FIRSTGLASS
Wenn weniger mehr ist...
19.10.2018 | WELLPAPPE UND KARTONAGEN
Deutsche schätzen umweltverträgliche Verpackungen
21.06.2018 | ALLGEMEINES üBER FIRSTGLASS
Einfach zeitsparend... oder zehnfach... oder oder oder
22.05.2017 | WELLPAPPE UND KARTONAGEN
Die perfekte Welle
19.05.2017 | VORTEILE
FirstGlass in Action
19.05.2017 | NEWS ZUM THEMA WEIN
9,1 Millionen Hektoliter Weinmost 2016
19.05.2017 | TRANSPORTBRANCHE
Kurier-, Express- und Paketmarkt übertrifft Erwartungen
17.05.2017 | TRANSPORTSICHERHEIT
Getestete Stabilität
17.05.2017 | VORTEILE
Zeit ist Geld
17.05.2017 | UNTERHALTSAMES
Der Wein und die Musik
17.05.2017 | TRANSPORTSICHERHEIT
Sicher ist sicher - versichert!
17.05.2017 | ALLGEMEINES üBER FIRSTGLASS
Gut geschützt
17.05.2017 | ALLGEMEINES üBER FIRSTGLASS
FirstGlass - Weinversandkartons erster Klasse

Regionale Links


Motivpapier-Shop paperandpicture.de

Binz Industrieverpackungen


Kategorien


Allgemeines über FirstGlass 4

Altpapier 1

Entsorgung 1

Gesetze und Verordnungen 1

Nachhaltigkeit 1

News zum Thema Wein 2

Transportbranche 1

Transportsicherheit 2

Unterhaltsames 1

Vorteile 2

Wellpappe und Kartonagen 2


Über Uns


Impressum

Datenschutz